top of page

DATENSCHUTZERKLÄRUNG / INFORMATIONSVERPFLICHTUNG

 

Uns ist es ein besonderes Anliegen Ihre Daten zu schützen, weshalb wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (zB Stammdaten) die geltenden Datenschutzbestimmungen insbesondere der DSGVO und dem DSG einhalten.

Nachfolgend finden Sie nähere Informationen über die von uns durchgeführten Datenverarbeitungen:

1. VERANTWORTLICHER

 

Poll-Nussbaumer Transport GmbH

zH Herrn Aichinger Thomas

An der Westumfahrung 30

4810 Gmunden

+43 7612 640 26 -20

datenschutz@poll-nussbaumer.at

 

Da wir gesetzlich nicht verpflichtet sind, haben wir keinen Datenschutzbeauftragten bestellt/bei der Datenschutzbehörde benannt.

Jedoch ist Herr Aichinger unser Datenschutzkoordinator und steht jederzeit für offene Fragen bereit.

2. BETROFFENENRECHTE/WIDERSPRUCHS- UND WIDERRUFSRECHT/BESCHWERDERECHT

 

2.1. Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft (Art 15 DSGVO),

  • Recht auf Berichtigung (Art 16 DSGVO) oder Löschung (Art 17 DSGVO),

  • Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DSGVO),

  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO),

  • Recht auf Widerspruch der Verarbeitung (Art 21 DSGVO).

 

Widerspruchsrecht: Basiert die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Interessenabwägung (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO: berechtigte Interessen), haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir ersuchen Sie bei Ausübung Ihres Widerspruchsrechts, uns Ihre Gründe darzulegen, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Wir prüfen die Sachlage und stellen entweder die Datenverarbeitung ein oder passen sie an oder zeigen Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe auf und führen die Datenverarbeitung fort. Wir führen die Datenverarbeitung auch dann fort, wenn sie der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. 

 

Widerrufsrecht: Haben Sie uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Einwilligung erteilt, können Sie die Einwilligung auch jederzeit widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.   Um die angeführten Rechte auszuüben, müssen Sie uns persönlich, telefonisch oder schriftlich informieren: 

 

Poll-Nussbaumer Transport GmbH

zH Herrn Aichinger Thomas

An der Westumfahrung 30

4810 Gmunden

+43 7612 640 26 -20

datenschutz@poll-nussbaumer.at 

 

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen nur dann Auskünfte erteilen können, wenn Sie sich identifizieren können.

 

2.2. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Datenverarbeitung gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt oder wir Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche verletzen, haben Sie außerdem das Recht eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzubringen. Ihre Beschwerde richten Sie bitte an:

 

Österreichische Datenschutzbehörde

Wickenburggasse 8

1080 Wien

3. INFORMATIONEN ÜBER DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

3.1. Websitebesuch

  • Zweck: Wenn unsere Website nur informativ genutzt wird (keine Registrierung und keine Übermittlung sonstiger Informationen), werden personenbezogene Daten erhoben, die von Ihrem Browser an unseren Server übermittelt werden. Das ist technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit der Website gewährleisten zu können.

  • Rechtsgrundlage: berechtigtes Interesse (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), § 96 Abs 3 TKG 2003

  • Folgende Daten werden verarbeitet: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur GMT, Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, anfordernde Website, Browser, Betriebssystem und Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware

  • Speicherdauer: So lange Sie unsere Website nutzen.

  • Empfänger/Empfängerkategorien: Auftragsverarbeiter

3.2. Elektronische Kontaktanfragen über die Website

  • Zweck: Bearbeitung von Kontaktanfragen über E-Mail oder das Website-Kontaktformular.

  • Rechtsgrundlage: Erfüllung eines Vertrags, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO), berechtigtes Interesse (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), § 96 Abs 3 TKG 2003

  • Folgende Daten werden verarbeitet: Stammdaten, Inhaltsdaten der Anfrage

  • Speicherdauer: Bis zur Beantwortung der Anfrage. Falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen wird die Verarbeitung bis dahin eingeschränkt.

  • Empfänger/Empfängerkategorien: Auftragsverarbeiter

3.3. Cookies/Webanalysedienst

  • Zweck: Verbesserung des Leistungsangebots, Webauftritts und Direktwerbung

  • Rechtsgrundlage: Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), Erfüllung eines Vertrags, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO), berechtigtes Interesse, insb zur Verbesserung der eigenen Dienste zugunsten der Nutzer (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), § 96 Abs 3 TKG 2003
  • Folgende Daten werden verarbeitet: IP-Adresse

  • Speicherdauer: 26 Monate

  • Empfänger/Empfängerkategorien: Google Analytics

3.4. Kundenverwaltung, Rechnungswesen, Logistik und Buchführung

  • Zweck: Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen jeglicher Geschäftsbeziehungen mit Kunden und Lieferanten im Rahmen einer Gewerbeausübung samt systematischer Aufzeichnung aller die Einnahmen und Ausgaben betreffenden Geschäftsvorgänge.

  • Rechtsgrundlage: Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), Erfüllung eines Vertrags, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO), Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO), berechtigtes Interesse, insb Abwehr, Ausübung und Geltendmachung von Rechtsansprüchen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), ausdrückliche Einwilligung (Art 9 Abs 2 lit a DSGVO).

  • Speicherdauer: Bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung oder bis zum Ablauf der für den Auftraggeber geltenden Garantie-, Gewährleistungs-, Verjährungs- und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (insb BAO); darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.

  • Empfänger/Empfängerkategorien: Finanzamt, Gerichte und Behörden, Lieferanten, Inkassounternehmen zur Schuldeneintreibung, mit der Auszahlung an den Betroffenen oder an Dritte befasste Banken, Rechtsvertreter, Wirtschaftstreuhänder, Lohnverrechner.

 

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Vertragserfüllung bzw Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir einen Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

3.5. Kundenbetreuung für eigene Zwecke

  • Zweck: Verarbeitung von eigenen Kunden- und Interessentendaten für die Geschäftsanbahnung betreffend das eigene Lieferungs- oder Leistungsangebot sowie zur Durchführung von Customer Relation Management.

  • Rechtsgrundlage: Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), Erfüllung eines Vertrags, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO), Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO), berechtigtes Interesse, insb Abwehr, Ausübung und Geltendmachung von Rechtsansprüchen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO)

  • Speicherdauer: Die Daten dürfen bis zum Ablauf des dritten Jahres nach dem letzten Kontakt mit dem Auftraggeber aufbewahrt werden, sofern nicht längere vertragliche oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen.

  • Empfänger/Empfängerkategorien: Auftragsverarbeiter

4. INFORMATIONEN ÜBER DATENÜBERMITTLUNGEN IN DRITTLÄNDER ODER AN INTERNATIONALE ORGANISATIONEN

 

Für unsere Webseite verwenden wir den Webseitendienst des israelischen Unternehmens Wix.com Ltd, 40 Hanamal Tel Aviv St., Tel Aviv 6350671, Israel. Dies hat neben dem Hauptfirmensitz in Tel Aviv noch weitere, wie beispielsweise New York, Dublin, Vancouver oder Berlin. Durch die Nutzung des Dienstes der Wix.com Ltd können personenbezogene Daten von Ihnen nicht nur erhoben, sondern auch gespeichert bzw. verarbeitet werden. Im Folgenden werden Sie aufgeklärt über die Speicherung dessen Daten, warum wir diesen Dienst verwenden und wie Sie die Datenspeicherung verhindern können.

 

Über Wix und warum wir diesen Dienst verwenden

Wix ist einer von vielen Anbietern, bei welchem man Webseiten erstellen und hosten kann. Dies ist cloudbasiert, somit können auf einfachstem Weg Funktionen von Drittanbietern eingefügt werden. Diesen verwenden wir, um so leichter die Webseite bearbeiten zu können. In Kombination mit der gegebenen Nutzerfreundlichkeit können wir so unsere Webseite immer auf dem neuesten Stand halten.

 

Welche Daten werden von unserem Host gespeichert?

Hier muss man unterscheiden zwischen nicht personenbezogenen Daten und personenbezogenen Daten. Nicht personenbezogene Daten sind beispielsweise Sitzungs-Heatmaps bzw. Daten zu Ihrem Computer, Browser, Sprach- und Tastatureinstellungen, Bildschirmauflösungen, Browseraktivität, Clickstream-Aktivitäten, Betriebssystem, Datum bzw. Uhrzeit des Seitenbesuchs aber auch Internet-Anbieter etc..

Jedoch werden auch personenbezogene Daten erfasst wie Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Name etc., wenn Sie diese angeben, auch der Standort bzw. die IP-Adresse.

Mithilfe von Trackingsystemen (z.b. Cookies) werden zu Ihrem Verhalten auf unserer Webseite auch Daten erfasst wie etwa welche Unterseiten Sie gerne nutzen, wie lange Sie diese Nutzen, ob und welche Voreinstellungen (wie Sprachauswahl) Sie nutzen oder zu welchem Zeitpunkt sie eine Seite verlassen. Durch die Daten von Ihnen kann Wix.com beispielsweise ihre Marketingmaßnahmen verbessern bzw. auch an beispielsweise Ihre Interessen anpassen. Durch dies wird Ihnen z.B. unsere Webseite beim nächsten Besuch so eingestellt, wie Sie diese beim letzten Besuch verlassen haben. Wix.com kann und darf nicht personenbezogene, aber auch personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, wie Servicedienstleister etc..

Wo bzw. wie lange werden die Daten gespeichert?

Daten können auf verschiedensten Servern gespeichert werden. Diese können weltweit, etwa in Israel, Taiwan, Südkorea, den USA, Irland, Deutschland, Österreich etc. gespeichert werden.

Die Daten werden von Wix gespeichert, bis für diejenige Dienstleistung die Daten nicht mehr relevant sind. Wie lange diese gespeichert werden, konnten wir bisher noch nicht herausfinden.

Wie kann die Datenspeicherung verhindert werden bzw. meine Daten gelöscht werden?

Das Löschen, Aktualisieren oder Berichtigen Ihrer personenbezogenen Daten kann zu jedem Zeitpunkt beantragt werden. Hier besteht auch die Möglichkeit privacy@wix.com zu kontaktieren, die Datenschutzabteilung bei Wix.

Cookies können Sie direkt in den Browsereinstellungen deaktivieren, jedoch ist dies bei jedem Browser unterschiedlich zu handhaben. Hier Anleitungen, wie sie die Einstellungen für Cookies in manchen Browsern bearbeiten können:

Chrome

Safari

Firefox

Microsoft Edge

Die Europäische Kommission stuft Israel vertrauenswürdig in Sachen angemessener Schutz für personenbezogene Daten von EU Bürgern ein. (Headquarter der Wix.com Ltd. befindet sich in Israel)

Nehmen Sie zur Kenntnis, dass bei Verwendung dieser Tools personengebundene Daten die EU auch verlassen können und dort gespeichert bzw. verarbeitet werden können. Das Europäische Datenschutzrecht stuft die meisten Drittstaaten (z. B. die USA) als nicht sicher ein. An unsichere Drittstaaten dürfen keine Daten übertragen, verarbeitet und gespeichert werden, es sei den es existiert beispielsweise eine EU-Standardvertragsklausel mit dem außereuropäischen Dienstleister.

Mit dieser Wix Datenschutzerklärung haben wir Ihnen die unserer Meinung nach wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung durch Wix.com Ltd. erklärt. Näheres finden Sie unter https://de.wix.com/about/privacy.

 

 

Wir verwenden für unsere Website den Website-Baukasten Wix des israelischen Unternehmens Wix.com Ltd., 40 Hanamal Tel Aviv St., Tel Aviv 6350671, Israel. Neben dem Headquarter in Tel Aviv gibt es noch weitere Firmensitze wie etwa in Berlin, Dublin, Vancouver oder New York. Durch die Verwendung von Wix können auch personenbezogene Daten von Ihnen erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Mit dieser Datenschutzerklärung wollen wir Ihnen erklären, warum wir Wix verwenden, welche Daten wo gespeichert werden und wie Sie diese Datenspeicherung verhindern können.

Was ist Wix?

Wix ist ein Website-Baukasten, mit dem man HTML5-Websites und Mobile-Websites sehr einfach erstellen zu kann. Diese Online-Plattform basiert auf dem Cloudprinzip und man kann damit diverse Funktionen von Wix oder von Drittanbietern sehr einfach in die eigene Website einbauen.

Warum verwenden wir Wix auf unserer Website?

Für die Arbeit an unserer Website brauchen wir ein leicht zu bedienendes System, über das wir Ihnen ein schönes Design und interessante Inhalte schnell und einfach präsentieren können. Mit Wix haben wir dafür das passende System gefunden. Durch die einfache Bedienbarkeit und die umfassenden Funktionen von Wix können wir unsere Webpräsenz nach unseren Wünschen gestalten und Ihnen eine gute Nutzerfreundlichkeit bieten.

Welche Daten werden von Wix gespeichert?

Zu den nicht personenbezogenen Daten gehören etwa technische Nutzungsinformationen wie Browseraktivität, Clickstream-Aktivitäten, Sitzungs-Heatmaps und Daten zu Ihrem Computer, Betriebssystem, Browser, Bildschirmauflösung, Sprach und Tastatureinstellungen, Internet-Anbieter sowie Datum des Seitenbesuchs.

Zudem werden auch noch personenbezogene Daten erfasst. Das sind in erster Linie Kontaktdaten (E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, sofern Sie diese angeben), IP-Adresse oder Ihr geografischer Standort.

Mithilfe von Trackingsystemen wie Cookies werden Daten zu Ihrem Verhalten auf unserer Website erfasst. So wird etwa aufgezeichnet, welche Unterseiten Sie besonders mögen, wie lange Sie sich auf einzelnen Seiten befinden, wann Sie eine Seite wieder verlassen (Absprungrate) oder auch welche Voreinstellungen (z.B. Sprachauswahl) Sie getroffen haben. Auf Basis dieser Daten kann Wix.com auch ihre Marketingmaßnahmen besser an Ihre Interessen und an Ihr Userverhalten anpassen. Wenn Sie das nächste Mal unsere Website besuchen, wird Ihnen folglich unsere Website so angezeigt, wie Sie sie im Vorfeld eingestellt haben. Wix.com kann auch personenbezogene Daten an Dritte (wie etwa Servicedienstleister) weitergeben.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen beispielhafte Cookies, die von Wix eingesetzt werden:

Name: XSRF-TOKEN
Wert:  1591628008|P01ovn-JtsrK
Verwendungszweck: Dieses Cookie ist ein Sicherheitscookie und verhindert sogenannte Cross Site Request Forgery. Dabei handelt es sich um einen Angriff auf ein Computersystem.
Ablaufdatum: nach Sitzungsende

Name: _wixCIDX
Wert:  b2474394-b64f-4c7a-a598-16b9043a8938111713328-9
Verwendungszweck: Dieses Cookie ermöglicht Ihnen eine Anmeldung auf unserer Website mit entsprechender Datenspeicherung, um den Anmeldevorgang das nächste Mal zu verkürzen.
Ablaufdatum: nach 3 Monaten

Name: AWSELB
Wert:  EB626B5A40C80CEFD0EB26286F9684716FECD023880992D31DEC38111713328-1
Verwendungszweck: Dieses Cookie wird verwendet, um die Last auf der Website auf mehrere Server zu verteilen. So wird die Ladegeschwindigkeit der Seite erhöht.
Ablaufdatum: nach einer Stunde

Name: AWSELBCORS
Wert: 85FDC7C91873988D19D2D53305AA8CAB73AF02FCEAEB626B5A40C
Verwendungszweck: Zu diesem Cookie konnten wir noch keine näheren Informationen in Erfahrung bringen. Sobald wir mehr wissen, werden Sie informiert.
Ablaufdatum: nach einer Stunde

Anmerkung: Bitte beachten Sie, dass es sich bei den oben angezeigten Cookies um Beispiele handelt und diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.

Wie lange und wo werden die Daten gespeichert?

Die Daten können auf verschiedenen Servern, die weltweit verteilt sind, gespeichert werden. So können die Daten etwa in den USA, Irland, Südkorea, Taiwan oder Israel gespeichert werden.
Wix speichert Daten immer so lange, bis diese für die bereitgestellte Dienstleistung nicht mehr erforderlich sind. Nähere Angaben zur Dauer der Datenspeicherung konnten wir noch nicht in Erfahrung bringen.

Wie kann ich meine Daten löschen oder die Datenspeicherung verhindern?

Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre personenbezogenen Daten zu aktualisieren, zu berichtigen oder zu löschen. Dafür können Sie auch direkt die Abteilung für Datenschutz bei Wix unter privacy@wix.com kontaktieren.

Um Cookies zu deaktivieren, zu löschen oder zu verwalten, müssen Sie lediglich in Ihrem Browser die entsprechenden Einstellungen wählen. Je nach Browser funktioniert dies etwas anders. Die folgenden Anleitungen zeigen, wie Sie Cookies in den gängigsten Browsern nach Ihren Wünschen einstellen bzw. verwalten.

Chrome: Cookies in Chrome löschen, aktivieren und verwalten

Safari: Verwalten von Cookies und Websitedaten mit Safari

Firefox: Cookies löschen, um Daten zu entfernen, die Websites auf Ihrem Computer abgelegt haben

Internet Explorer: Löschen und Verwalten von Cookies

Microsoft Edge: Löschen und Verwalten von Cookies

Die Wix.com Ltd. hat den Hauptfirmensitz in Israel. Israel wird von der Europäischen Kommission als ein Land angesehen, das einen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten von Bürgern aus der EU bietet.

Bitte beachten Sie, dass bei der Verwendung dieses Tools Daten von Ihnen auch außerhalb der EU gespeichert und verarbeitet werden können. Die meisten Drittstaaten (darunter auch die USA) gelten nach derzeitigem europäischen Datenschutzrecht als nicht sicher. Daten an unsichere Drittstaaten dürfen also nicht einfach übertragen, dort gespeichert und verarbeitet werden, sofern es keine passenden Garantien (wie etwa EU-Standardvertragsklauseln) zwischen uns und dem außereuropäischen Dienstleister gibt.

Mit dieser Datenschutzerklärung haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen rund um die Datenverarbeitung durch Wix.com nähergebracht. Wenn Sie sich diesbezüglich noch genauer informieren wollen, empfehlen wir Ihnen die Datenschutzrichtlinien des Unternehmens unter https://de.wix.com/about/privacy.

bottom of page